ISCRIVITI ALLA NEWSLETTER,
CI TENIAMO IN CONTATTO

Tragen Sie sich für den Newsletter ein,
damit wir in Kontakt bleiben können!

Sign up and keep in touch!

NEWSLETTER
dpv press

scritto da Bettina Nagel il
on4{"testo":"

Wie erkennt man ein gutes T-Shirt?

\r\n

 

\r\n

Wie immer um die Fotos besser zu sehen…einfach darauf klicken!  

\r\n

Im Frühling und im Sommer ziehen wir sehr gerne T-Shirts an, lustig sind die mit Sprüchen oder Zeichnungen, klassisch sind die einfachen weißen T-Shirts. Erinnern sie sich noch an den Film „Pretty Woman“ am Ende als Richard Gere Julia Robert zu Hause abholt und sie ein einfaches weißes T-Shirt mit einem dunkelblauen Blazer und Jeans trägt?

\r\n

 

\r\n

PHOTO2632 PHOTO2633

\r\n

 

\r\n

Oft kann man auf den ersten Blick die Qualität eines T-Shirts nicht erkennen. Nach dem ersten Waschen jedoch wird sofort klar ob es seine Form und Farbe behalten hat. Wenn wir dann auch noch viel Geld für dieses T-Shirt ausgegeben haben, ist es doppelt ärgerlich, weil es so schnell unansehnlich wird. Nicht immer sagt der Preis etwas über die Qualität eines Artikels aus. Hier ein paar kleine Tricks wie sie schlechte Qualität vor dem Kauf erkennen.

\r\n

Nähte
Wenn die Nähte aus Chemiefasern sind können sie beim Bügeln auf Stufe 3 (ab ca. 200 Grad) schmelzen und somit gerät das T-Shirt aus der Form! Achten sie beim Kauf deshalb auf die Nähte der Innenseite, wenn sie glänzen oder der Nähfaden farblich sehr vom Stoff abweicht, handelt es sich wahrscheinlich um günstige Chemiefaser.

\r\n

Etiketten
Wenn auf den Etiketten 100 % Baumwolle steht, heißt das nicht unbedingt, daß das T-Shirt nur aus Baumwolle besteht, oft werden bei der Veredelung des Garns und für die Stabilität der Passform Chemikalien eingesetzt. Manchmal ist ein Materialmix besser, um die Form des Artikels zu garantieren anstatt reine Baumwolle mit Chemiefasern zu vermischen.

\r\n

Pilling – dabei handelt es sich um die kleinen häßlichen Bällchen die sich bilden können
Reiben sie mit einer Münze eine Minute lang kreisend über den Stoff. Bei guter Qualität leidet der Stoff nicht unter der Reibung, wenn es minderwertige Qualität ist, werden sich nach dieser kurzen Zeit schon kleine Bällchen bilden.

\r\n

Griff
Die Qualität der Baumwolle hängt von der Länge der Samenfäden ab, aus denen das Garn gesponnen wird. Je länger, desto weicher und angenehmer fühlt sich später der Stoff an, kurze Baumwollfasern sind unterschiedlich hart und fühlen sich rauer an, das ist ein Zeichen von schlechter Qualität.

\r\n

\r\n

Farbe
Machen sie einen Test: Feuchten sie ein Stofftaschentuch leicht an und reiben sie jetzt damit die Innenseite des T-Shirts. Wenn nach kurzer Zeit das Taschentuch sich verfärbt werden sie nicht lange Freude an diesem Artikel haben.

\r\n


Geruch
Ein T-Shirt hat einen neutralen, eigentlich gar keinen Geruch. Wenn sie aber süßliche, säuerliche oder gar aggressive Noten bemerken, wurden bei der Herstellung Chemikalien eingesetzt. Dies kommt oft bei sehr günstiger Ware vor. Waschen sie in diesem Fall das T-Shirt auf jeden Fall vor dem Tragen!

\r\n

Ich hoffe, daß ihnen diese kleinen Tricks bei ihrem nächsten Einkauf von Nutzen sind und dass sie viel Spaß mit ihrem neuen Lieblings-T-Shirt haben!

\r\n

 

","titolo":"Wie erkennt man ein gutes T-Shirt?","abstract":"Im Frühling und im Sommer ziehen wir sehr gerne T-Shirts an, wie Pretty Woman am Ende des Films! Erinnern sie sich noch?"}
167lifestyle2016-06-28 09:57:482016-06-22

Wie erkennt man ein gutes T-Shirt?

 

Wie immer um die Fotos besser zu sehen…einfach darauf klicken!  

Im Frühling und im Sommer ziehen wir sehr gerne T-Shirts an, lustig sind die mit Sprüchen oder Zeichnungen, klassisch sind die einfachen weißen T-Shirts. Erinnern sie sich noch an den Film „Pretty Woman“ am Ende als Richard Gere Julia Robert zu Hause abholt und sie ein einfaches weißes T-Shirt mit einem dunkelblauen Blazer und Jeans trägt?

 

 

Oft kann man auf den ersten Blick die Qualität eines T-Shirts nicht erkennen. Nach dem ersten Waschen jedoch wird sofort klar ob es seine Form und Farbe behalten hat. Wenn wir dann auch noch viel Geld für dieses T-Shirt ausgegeben haben, ist es doppelt ärgerlich, weil es so schnell unansehnlich wird. Nicht immer sagt der Preis etwas über die Qualität eines Artikels aus. Hier ein paar kleine Tricks wie sie schlechte Qualität vor dem Kauf erkennen.

Nähte
Wenn die Nähte aus Chemiefasern sind können sie beim Bügeln auf Stufe 3 (ab ca. 200 Grad) schmelzen und somit gerät das T-Shirt aus der Form! Achten sie beim Kauf deshalb auf die Nähte der Innenseite, wenn sie glänzen oder der Nähfaden farblich sehr vom Stoff abweicht, handelt es sich wahrscheinlich um günstige Chemiefaser.

Etiketten
Wenn auf den Etiketten 100 % Baumwolle steht, heißt das nicht unbedingt, daß das T-Shirt nur aus Baumwolle besteht, oft werden bei der Veredelung des Garns und für die Stabilität der Passform Chemikalien eingesetzt. Manchmal ist ein Materialmix besser, um die Form des Artikels zu garantieren anstatt reine Baumwolle mit Chemiefasern zu vermischen.

Pilling – dabei handelt es sich um die kleinen häßlichen Bällchen die sich bilden können
Reiben sie mit einer Münze eine Minute lang kreisend über den Stoff. Bei guter Qualität leidet der Stoff nicht unter der Reibung, wenn es minderwertige Qualität ist, werden sich nach dieser kurzen Zeit schon kleine Bällchen bilden.

Griff
Die Qualität der Baumwolle hängt von der Länge der Samenfäden ab, aus denen das Garn gesponnen wird. Je länger, desto weicher und angenehmer fühlt sich später der Stoff an, kurze Baumwollfasern sind unterschiedlich hart und fühlen sich rauer an, das ist ein Zeichen von schlechter Qualität.

Farbe
Machen sie einen Test: Feuchten sie ein Stofftaschentuch leicht an und reiben sie jetzt damit die Innenseite des T-Shirts. Wenn nach kurzer Zeit das Taschentuch sich verfärbt werden sie nicht lange Freude an diesem Artikel haben.


Geruch
Ein T-Shirt hat einen neutralen, eigentlich gar keinen Geruch. Wenn sie aber süßliche, säuerliche oder gar aggressive Noten bemerken, wurden bei der Herstellung Chemikalien eingesetzt. Dies kommt oft bei sehr günstiger Ware vor. Waschen sie in diesem Fall das T-Shirt auf jeden Fall vor dem Tragen!

Ich hoffe, daß ihnen diese kleinen Tricks bei ihrem nächsten Einkauf von Nutzen sind und dass sie viel Spaß mit ihrem neuen Lieblings-T-Shirt haben!

 

Im Frühling und im Sommer ziehen wir sehr gerne T-Shirts an, wie Pretty Woman am Ende des Films! Erinnern sie sich noch?-Wie erkennt man ein gutes T-Shirt?12632no
176 2016-10-10 Die Magie des Herbstes articoli_176_0.jpg
212 2017-02-22 Winter Haul 2016/2017 (IKEA, ZARA, H+M, COS, McQueen,...other stories.... articoli_212_0.jpg
167 2016-06-22 Wie erkennt man ein gutes T-Shirt? articoli_167_0.jpg
144 2016-02-01 Auf dem Dach von Hermés! articoli_144_3.jpg
115 2015-07-31 Gastgeschenke für die Dame des Hauses articoli_115_2.jpg
112 2015-06-19 Aus Großmutters Trickkiste! articoli_112_5.jpg
106 2015-05-11 Jedes Haus hat seinen Duft, jedes Ambiente hat seinen! articoli_106_1.jpg
97 2015-02-10 Frauenzimmer articoli_97_0.jpg Stanze per donne
89 2015-01-09 Party im Schnee articoli_89_1.jpg
71 2014-07-24 Spätsommerfest mit Freunden festa tra amici, fine d'estate, pic nic articoli_71_0.jpg Dolce far niente
67 2014-07-02 Ein Traum von einer Hochzeit organizzazione matrimoni articoli_67_59.jpg Fotografo - foto divertenti
60 2014-05-05 Kleider machen Leute oder welche Macht die Mode hat (2) accesori, modo, styling articoli_60_20.jpg Classico
47 2014-02-03 Kleider machen Leute oder welche Macht die Mode hat (Teil 1) tipo A, tipo H, tipo O, consigli per verstirsi articoli_47_8.jpg
11 2013-05-06 Lifestyle - eine Frage des Stils icone, donne famouse, style, tendenze nel vestirsi, lifestyle articoli_11_0.jpg Fashion è un stile di vita
12 2013-05-06 Nach Paris fahren ohne Shopping zu machen – unmöglich colette, merci, grazie, ceries, indirizzi a parigi, lifestyle articoli_12_0.jpg Il mistero di Parigi dal
18 2013-06-26 Der große Gatsby francis scott fitzgerald, zelda fitzgerald, il grande gatsby 1974, il grande gatsby 2013, lifestyle articoli_18_6.jpg Locandina del film